Tour nach Bremerhaven & Sonderzug Informationen

Leider endete für uns die CHL Saison bereits vergangenen Sonntag in Tampere, dennoch können wir einmal mehr auf unvergessliche Touren zurück blicken. Einige Impressionen findet ihr wie gewohnt auf unserer Homepage.

Umso mehr gilt nun der Fokus dem Ligaaltag. Im Folgenden einige News bzgl. geplanter Fahrten:

Bremerhaven, Freitag 02.12.

Anmeldungen ab dem ersten Heimspiel gegen Köln am Förderkreis Nonames Stand hinter 216! Wie gewohnt beträgt die Anzahlung 20 Euro.
Nähere Infos findet ihr hier: Bremerhaven Tour.


Sonderzug nach Krefeld, Sonntag 11.12.

Förderkreis Mitglieder können sich vorab exklusiv bei uns am Stand über unsere Sammelanmeldung anmelden. Erstmals besteht die Möglichkeit am Sonntag gegen Köln, letztmals am 30.9. gegen Augsburg. Bei der Anmeldung sind 70 Euro zu bezahlen.

Hinweis: wir werden uns genau wie jeder andere Fan beim Heimspiel gegen München anstellen, wir haben hier keinerlei Vorkaufsrechte! Einzig bieten wir Förderkreis Mitgliedern exklusiv diese Möglichkeit, dass wir uns um die Anmeldung kümmern.

Bilder: CHL 2016 – Lugano & Tampere

07.09.2016 | HC Lugano – Adler Mannheim 4:3 n.V.

11.09.2016 | Tappara Tampere – Adler Mannheim 2:1

Vorbereitungsspiele in Vrchlabi & Bietigheim

11.08.2016 | HC Dynamo Pardubice – Adler Mannheim 1:6

14.08.2016 | SC Bietigheim-Bissingen – Adler Mannheim 2:6

Infos zur Zugtour nach Bietigheim

13510792_1149189011806997_7016618801735099483_n
Treffpunkt: 11.00 Uhr Haupteingang Hbf. Mannheim

Abfahrt ist um 11.38 Uhr auf Gleis 9 Richtung Heidelberg.

Da wir die Eintrittskarten erst AM Stadion erhalten, werdet ihr von uns im Zug einen Ticketvoucher erhalten, der vor Ort gegen das Ticket getauscht wird.

Die Zugtickets werden auf Nachfrage gesammelt von uns dem Schaffner vorgelegt.

Förderkreis Nonames Mannheim e.V. stellt sich vor!

Neue Saison – neue Nonames!

Die Grundidee von Nonames Mannheim war es, einen Zusammenschluss von jungen und aktiven Fans zu schaffen, welcher bisher “namenlosen” den Einstieg in die aktive Fanszene erleichtert. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von den Gruppen Viribus Unitis Mannheim und Mentalität68.

In den letzten Monaten entwickelte sich Nonames jedoch mehr zu einem reinen Zusammenschluss dieser beiden Gruppen.
Um dieser Entwicklung entgegen zu wirken und das eigentliche Ziel, neue Leute zu integrieren, zu fokussieren, wurde der „Förderkreis Nonames Mannheim e.V.“ ins Leben gerufen.

Wir freuen uns über JEDEN, der sich mit unseren Aktivitäten identifizieren kann.
Egal ob bereits seit dem Friedrichspark dabei, oder erst seit kurzem, egal ob Mitglied in einem alteingesessenen Fanclub oder alleine bei Spielen, wir heißen jeden herzlich willkommen im Förderkreis Nonames Mannheim e.V.

Und egal ob ihr euch für die Mitgliedschaft als Noname oder Förderer entscheidet – wir versichern euch, dass jeder Cent, den wir als Förderkreis einnehmen werden, in Form von optischen Materialien wieder zurück in die Kurve fließt.

Arten der Mitgliedschaft:

Noname

Du liebst eine laute und bunte Kurve? Du fährst gerne auswärts um deine Mannschaft zu unterstützen? Du bist kreativ und würdest gerne deine Fähigkeiten einbringen? Dann bist du hier genau richtig als “Noname”, der den Weg in die aktive Szene anstrebt.

Förderer

Du bist Fan der Fans? Eine bunte und laute Kurve gehört für dich zum Eishockey genauso wie der Puck? Du würdest gerne unser Projekt unterstützen aber dir fehlt die Zeit oder Lust? Dann bist du genau richtig als Förderer des FKNM e.V. .

Wie kann ich Mitglied werden?

Mitglied kannst du durch vollständiges Ausfüllen des Anmeldeformulars, persönlicher Abgabe des Formulars am Stand des Förderkreis Nonames Mannheim im Umlauf der SAP Arena und das Begleichen des Mitgliedsbeitrags von 6,80€ pro Saison werden. Die Anmeldung kann nur persönlich erfolgen, weil wir euch gerne einmal persönlich treffen möchten und euch bei der Anmeldung Ansprechpartner unsererseits zur Verfügung stehen werden.

Die Mitgliedschaft läuft nach einem Jahr, mit dem Ende der jeweiligen Saison aus. Die Mitgliedschaft kann anschließend verlängert werden. Ebenso kann jederzeit mündlich, sowie schriftlich gekündigt werden. Bereits beglichene Mitgliedsbeiträge werden jedoch nicht zurück erstattet.